Blick zurück im Zorn

BI-Projekte sind dynamisch. Wenn man jetzt schon wüsste, welche Anforderungen in zwei Jahren kommen, würde man höchstwahrscheinlich anders modellieren als mit dem aktuel-len Wissensstand. Wir sind aber alle keine Hellseher und deswegen ist es müßig, im Nach-hinein immer sich zu sagen: „Hätte ich damals gewusst…“.

Kumulation (YTD) in SQL

Ich hatte neulich die Herausforderung, in SQL Zahlen kumulieren zu müssen. Im Netz kursieren dazu viele verschiedene Ansätze, von denen die meisten aber nicht besonders elegant bzw. performant bei großen Zahlenmengen sind. Auch muss sichergestellt sein, dass z.B. bei fehlenden Perioden in der Ursprungstabelle trotzdem ein YTD-Wert angezeigt wird. D.h. wenn z.B. für Januar, Februar und April Werte vorliegen (März ist leer), dann muss der YTD-Wert trotzdem fortgeschrieben werden, sodass dann der Märzwert gleich dem Februarwert ist.

Die beste Datenquelle für Power BI Desktop: SQL Server Express LocalDB!

In einem Power BI-Modell in Power BI Desktop sind die Quelldaten ja stark komprimiert, so dass man damit auch unterwegs und offline weiter analysieren, Berichte bauen und Berechnungen einfügen kann. Will man aber neue Tabellen hinzufügen, die Daten grundsätzlich aktualisieren oder z.B. an der SQL-Abfrage arbeiten, die die Daten holt, dann braucht man in diesem…

Zellen deselektieren – Das beste Excel-Feature Update seit 10 Jahren!

Jeder Controller und alle Menschen, die große Zahlentapeten mit Excel bearbeiten, kennen das Problem: Man muss spontan eine Summe aus Zahlen berechnen, die über eine Tabelle verstreut sind, z.B. um eine Kontrollsumme zu bilden oder Plausibilitäten zu testen. Hier hilft in der Regel das einfache Feature der Mehrfachauswahl, mit gedrückter Strg-Taste markiert man alle Zellen,…

The Secrets of Dashboards: MeetUp Rückblick

Dies ist die deutsche Version des Beitrages, zur englischen Version. Am 17. Mai hatten wir einen ganz speziellen Gast bei unserem MeetUp: Chloe Tseng (Twitter: @DataChloe). Sie ist Tableau Zen Master und Gründerin des Projekts VizforSocialGood. Sie sprach über Datenvisualisierung und über das “Geschichtenerzählen” (Storytelling) mit Daten, und sie erklärte uns auch, warum einige Visualisierungen…

The Secrets of Dashboards: Visuelle Wahrnehmung (Teil II)

In dem ersten Teil dieses Blogartikels zur visuellen Wahrnehmung habe ich den Begriff störende Elemente erwähnt. In diesem Teil möchte ich genauer auf diese störende Elemente eingehen. Was sind eigentlich störende Elemente? Das sind solche Elemente auf dem Dashboard, die keine relevante Information mit sich bringen und trotzdem abgebildet werden. Diese unnötigen Elemente nehmen aber mentale…