Ermitteln der Measurenutzung in SQL Server Analysis Services

Business Intelligence Projekte erzeugen in der Regel einen oder mehrere Cubes. Jeder kennt die Problematik, dass es für den internen oder externen Kunden sehr schwierig ist seine Anforderungen derart zu abstrahieren, dass sich Measures im Vorfeld genau definieren lassen. Manchmal versteht der Kunde sogar erst während des Projektes, wie die Technologie wirklich funktioniert. Die Folge:…

Kerberos und SharePoint: Anleitung für die Trennung von Datenbank und Frontend mit Reporting Services und Performance Point Services

In einem früheren Beitrag wurde in unserem Blog bereits über die Installation eines SharePoint 2010 Foundation Servers  berichtet. Wer sich für für einen SharePoint 2010 Enterprise Server entscheidet, tut dies meistens um einen oder mehrere der zahlreichen dort enthaltenen Dienste zu nutzen. Wird die Installation etwas größer und eine Trennung der Dienste erforderlich, kann dem…

Analytische Betrachtungsweise: Die “Kohorte”

Kohorten sind den meisten eher als römische militärische Einheit bekannt, statt als analytische Betrachtungsweise der BI. Aktuell kursiert der Begriff „Kohorte“ vor allem in den Sozialwissenschaften. Es gilt hier, das Verhalten von Personenkreisen zu untersuchen, die durch ein gemeinsames Ereignis einer Gruppe – einer Kohorte – zugeordnet werden können. Diese definierte Gruppe wird nun mit…

Automatisiertes Backup von Analysis Services Cubedefinitionen

Cube Backups inklusive Daten können schnell eine Menge Platz und Zeit in Anspruch einnehmen, insbesondere wenn in einer Instanz mehrere Cube Datenbanken existieren und Backups über eine Zeitspanne hinweg vorgehalten werden sollen. Hinzu kommt, dass die Datenbanken aus denen der Cube seine Daten bezieht meist bereits separat gesichert werden und daher eine gewisse Datenredundanz entsteht.…

Ceteris implementiert selbstlernendes Schichtplanungssystem für einen großen deutschen Logistikdienstleister

Um Schichten zu planen, braucht man zunächst einmal einen Planer und seine Mitarbeiter. Und der Planer braucht viel Erfahrung: Wie viele Waren gehen an einem bestimmten Tag vor Weihnachten von A nach B? Wie viele Leute brauche ich zu welcher Uhrzeit, um diesen Ansturm zu bewältigen? Mehr als im Sommerloch, aber weniger als an Heiligabend…

Ein Berichtsfilter für mehrere Pivot-Tabellen in Excel 2010

Einer der verbreitetsten Clients zur Nutzung von Microsoft SQL Server Analysis Services Cubes ist das gute alte Excel. Spätestens jedoch wenn man Excel für etwas komplexere, wiederkehrende Auswertungen benutzt, stößt man oft an Grenzen, deren Workarounds bei der täglichen Arbeit nicht unbedingt Spaß machen. Für eine dieser Einschränkungen im “Berichts”-Bau mit Excel bin ich durch…

Willkommen in 2012, Contoso BI Demodatensatz!

Jeder, der sich mit BI auseinandersetzt – womöglich auseinandersetzen muss – kennt das Problem: praxisnahe Demodaten, die man auch öffentlich verwenden darf! Zugegeben, Microsoft hat die AdventureWorks-Beispieldatenbanken und –cubes, die eine Art “lingua franca” der BI-Jünger sind. Kein Bug wird ernstgenommen, den man nicht auf AdventureWorks nachvollziehen kann, und überraschend oft gelingt dies auch! Aber…

“Splashing” beim Zurückschreiben mit Excel 2010 und SSAS?

Wie sich in der Zwischenzeit sicher rumgesprochen hat, ist es mit Excel 2010 möglich, Daten in einem Analysis Services Cube zu verändern. Damit besteht also theoretisch die Möglichkeit, das Gespann aus Excel und SQL Server für einfache Planungsprozesse zu verwenden. Ein wichtiges Feature vieler Excel-Addins – alternativer OLAP Server – ist das Verteilen der eingegebenen…